2017


Braunschweiger Zeitung vom 13.06.2017
Braunschweiger Zeitung vom 13.06.2017

Außerschulischer Lernort in Schandelah

 

Eine Herzensangelegenheit der Dr. Scheller Stiftung beginnt zu fliegen. Nach mehrjähriger Vorbereitung startet im Juni 2017 der Außerschulische Lernort im Geopunkt Jurameer Schandelah. 

Schulklassen von klein bis groß können nun das Thema Evolution hautnah im Grabungsfeld erleben und selbst Erfahrungen mit Fossilien sammeln. Dieser praktische Erlebnisunterricht wird durch das museumspädagogische Team des Naturhistorischen Museums Braunschweig geleitet und betreut. Allein in 2017 gab es zehn schulpädagogische Besuchsgruppen.

Auch die Bürgerstiftung Braunschweig unterstützt das Projekt aktiv.

 

Der Außerschulische Lernort soll kontinuierlich verbessert werden, um die regionale Evolution für viele junge Menschen anschaulich zu machen.

Mitstreiter und Unterstützer sind willkommen.